Patrick Stewart: US-Staatsbürgerschaft wegen Trump

Patrick Stewart - 2014 American Comedy Awards in New York CityPatrick Stewart will die US-Staatsbürgerschaft beantragen – und zwar wegen Donald Trump. Der britischen Schauspieler ist nämlich ein großer Gegner des aktuellen US-Präsidenten, und um noch stärker dagegen protestieren zu können, möchte er die doppelte Staatsbürgerschaft.

Stewart sagte in der Talk-Show „The View“: „Das Wahlergebnis hat vielleicht eine gute Sache: Ich werde die Staatsbürgerschaft beantragen, weil ich auch ein Amerikaner sein möchte, da all meine Freunde in Washington sagten: ‚Es gibt eine Sache, die du machen kannst: kämpfen, kämpfen, entgegentreten, entgegentreten.‘ Aber ich kann das nicht machen, da ich kein US-Staatsbürger bin.“

Bisher hat Patrick Stewart seine Gedanken über US-Präsident Donald Trump seinen Fans via „Twitter“ mitgeteilt.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos