„Portugal. The Man“: Comeback und starkes politisches Statement

„Portugal. The Man“ rütteln mit ihrer neuen Single “Feel it still” die Fans politisch auf. Auf der eigens eingerichteten Homepage „feelitstill.com“ können Fans im interaktiven Clip Symbole entdecken und anklicken. Insgesamt wurden 30 verschiedene, gesellschaftskritische Statements im Video versteckt. Am Ende des Clips haben die Fans dann die Möglichkeit sich über alle Probleme zu informieren und Organisationen wie „Black Live Matters“ oder „Stand Up for Equality“ zu unterstützen.

„Warner Music“ sagte Frontman John Gourley in Anspielung auf die politische Situation in Amerika: “Das Video ist unsere Art zu sagen: das stehen wir alle gemeinsam durch.“ Ein Video mit grooviger Musik, das die Amerikaner aufrütteln und zum Handeln bewegen will, eine genial Idee – Hut ab „Portugal. The Man“.

Das heißersehnte vierte Studioalbum soll noch in diesem Jahr kommen.