Sarah Paulson blamiert sich vor Rihanna

Sarah Paulson blamiert sich vor Rihanna - KinoFür Sarah Paulson ist der Dreh zu “Ocean’s Eight” nicht so leicht – und Schuld daran ist Rihanna. Denn die Schauspielerin ertappt sich selbst ständig dabei, wie sie die Hits der Sängerin summt. Und offenbar geht es ihren Kolleginnen wie Sandra Bullock, Anne Hathaway und Cate Blanchett genauso.

„Entertainment Tonight“ erzählte Sarah Paulson darüber: „Viele von uns verbringen sehr viel Zeit damit keine Rihanna-Songs zu singen. Heimlich meinen wir zueinander: ‚Summst du auch gerade? Hör auf damit!‘ Wir haben uns häufig zugezwinkert. Aber vor Rihanna will man sich ja nicht wie ein Idiot aufführen. Man möchte cool wirken, was, wie ihr seht, mir nicht besonders gut geklingt.“

„Ocean’s Eight“, ein Spin-off der „Ocean’s“-Reihe, besteht aus einer rein weiblichen Hauptbesetzung. Der Film wird allerdings erst im Sommer 2018 in den Kinos anlaufen.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.