Yvonne Catterfeld: „In meinem Beruf gibt es keinen Alltag“

Yvonne Catterfeld: "In meinem Beruf gibt es keinen Alltag" - Musik NewsSeit gestern (10.03.) ist das neue Album „Guten Morgen Freiheit“ von Yvonne Catterfeld auf dem Markt. Die Sängerin bekommt Karriere und Familie gut unter einen Hut, wie es aussieht. Ihr Sohn Charlie ist drei Jahre alt.

Zum Thema Alltag sagt die 38Jährige im Interview mit „spot on news“: „Bei meinem aufregenden Job, wo man immer wieder neue Leute kennen lernt, sich auf neue Herausforderungen einstellen und sich neu beweisen muss, finde ich Alltag etwas sehr Beruhigendes und Schönes. Ich mag Alltag, finde aber Entscheidungen neu und spontan zu treffen, reizvoll. In meinem Beruf gibt es keinen Alltag.“

Der Titelsong aus Ihrem Album heißt übrigens „Wir reißen alle Fenster auf, Sonne rein und Alltag raus“. Das Album ist seit gestern (10.03.) im Handel.

Foto: (c) Hannes Casper / Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.