Amanda Bynes zwitschert wieder

Amanda Bynes hat auf „Twitter“ ein Lebenszeichen von sich gegeben. Die Schauspielerin hatte zum letzten Mal im Februar etwas auf der Seite des Mikrobloggingdienstes gezwitschert.

Gestern (24.04.) postete sie nun ein Foto von sich und einer Freundin, auf dem sie beide an diversen Blumensträußen schnupperten. Dazu schrieb sie: „Angehalten, um an einem wunderschönen Sonntag an den Blumen zu schnuppern!“ Mehr gab sie nicht preis.

Im Februar kehrte sie übrigens nur auf „Twitter“ zurück, weil sich in dem sozialen Netzwerk eine Betrügerin unter ihrem Namen als sie ausgab.