„Bananarama“ und der Tod von George Michael

„Bananarama“ und der Tod von George Michael - Musik NewsDer plötzliche Tod von George Michael ist der letzte Anstoß gewesen, damit „Bananarama“ wieder zueinanderfanden.

Sängerin Keren Woodward, die mit Michaels ehemaligen „Wham!“-Kollegen Andrew Ridgeley verheiratet ist, erzählte der „Sun“: „Das war so schockierend, Horror. (…) Er (George Michael) war so ein großer Teil unseres Lebens. Georges Tod war der ausschlaggebende Faktor, der uns dazu gebracht, dazu Ja zu sagen. Die Tatsache, dass davor schon mein Cousin gestorben ist, hat mich schon zum Nachdenken gebracht. Die Tatsache, dass beide mein Alter hatten, lässt mich denken: ‚Das Leben ist zu verdammt kurz.‘ Man muss tun, was auch immer man machen kann, denn man weiß nie, was passieren wird. Es heißt doch: Jetzt oder nie!“

„Bananarama“ gehen deswegen auf Tour, allerdings nur in Großbritannien. Zuvor wollen sie jedoch noch eine neue Single veröffentlichen.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos