Barry Manilow hat seine Sexualität nie verheimlicht

Barry Manilow - "Manilow On Broadway" Press Conference Barry Manilow hat seine Sexualität nie absichtlich geheim gehalten. 2014 heiratete der Musiker heimlich seinen Manager Garry Kief und erst kürzlich kam heraus, dass die beiden zuvor bereits 40 Jahre lang ein Paar waren.

Gegenüber dem „Forbes Magazine“ meinte Barry Manilow: „Ich war deswegen allen gegenüber immer offen und ich habe es nie verheimlicht und ich könnte nicht stolzer darauf sein, ein schwuler Mann zu sein oder einen Partner seit 40 Jahren zu haben. Das war niemals ein Geheimnis, aber das ‚People Magazine‘ brauchte einfach eine große Überschrift. (…) All meine Fans wussten Bescheid und ich denke nicht, dass die Öffentlichkeit deswegen sehr überrascht ist. Ich bin 73 Jahre alt, bin nicht mit einer Frau verheiratet und liebe Judy Garland, also rechnet es euch selbst aus!“

1978 lernten sich Barry Manilow und Garry Kief kennen, im April 2014 heiratete das Paar im kalifornischen Palm Springs.

Foto: (c) Lauren Naefe / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.