„Buffy“-Reunion mit Sarah Michelle Gellar und Alyson Hannigan

Sarah Michelle Gellar - The Trevor Project's 2013 "TrevorLIVE LA" EventZum 20-jährigen Jubiläum der Kult-Serie „Buffy“ hat das US-Magazin „Entertainment Weekly“ fast den kompletten Cast wieder vereint. Und die Truppe hatte jede Menge Spaß, wie Hauptdarstellerin Sarah Michelle Gellar bewies. Sie übernahm kurzerhand den „Instagram“-Account von „Entertainment Weekly“ und präsentierte den Fans Fotos von hinter den Kulissen. Sie schrieb dazu: „Es war wirklich ganz besonders, dass wir alle nach so langer Zeit wieder zusammen waren. Es gab definitiv nicht zu wenig zum Lachen.“

Alyson Hannigan („How I Met Your Mother“) spielte damals die Hexe Willow. Im Interview mit „Entertainment Weekly“ sagte sie über ihre Rolle: „Es war schlichtweg ein Geschenk. Die Rolle meines Lebens.“

Schauspielerin Sarah Michelle Gellar kämpfte von 1997 bis 2003 alias Buffy Anne Summers in der Fernsehserie „Buffy – Im Bann der Dämonen“ gegen Vampire, Dämonen und sonstige Wesen am Höllenschlund. Und es ist durchaus möglich, dass „Buffy“ schon bald wieder auf Dämonenjagd gehen wird.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos