Céline Dion: „Ich werde für den Rest meines Lebens trauern“

Celine Dion Headline Residency Show Return Press Conference at Caesars Palace in Las VegasCéline Dion kann sich das Leben nicht mit einem anderen Mann als René Angélil vorstellen. Auch mehr als ein Jahr nach seinem Tod ist sie nicht bereit, mit anderen Männern auszugehen, wie die Sängerin der „Sun“ erzählte.

Sie sagte: „Jetzt ist es definitiv noch zu früh mich. Ich bin definitiv noch in René verliebt, verheiratet mit ihm. Er ist die Liebe meines Lebens. Es ist sehr schwer, mich mit einer anderen Person zu sehen. Die Liebe, die ich ihm gegenüber empfinde, lebe ich jeden Tag. (…) Er ist immer bei mir. Wenn ich singe, dann singe ich für ihn. Wenn ich meine Kinder umarme, dann mache ich das für ihn. (…) Ich nehme mir Zeit zu trauen und ich trauere noch immer. Ich werde wahrscheinlich für den Rest meines Lebens trauern.“

René Angelil verlor im Januar 2016 im Alter von 73 Jahren den Kampf gegen den Krebs. Er und Céline Dion waren seit 1994 verheiratet und haben drei gemeinsame Kinder.

Foto: (c) PRN / PR Photos