Christina Stürmer und das erste Konzert nach der Pause

Nach einem Jahr Auszeit ist Christina Stürmer zurück auf der Bühne. Und auch wenn die Sängerin sich schon wahnsinnig darauf gefreut hat, mit ihren Fans zu rocken, war sie vorm ersten Konzert doch schon sehr nervös.

FirstNews erzählte sie im Interview: „Ich war unfassbar nervös jetzt vorm allerersten Konzert der Tour. Das war wie vor 13 Jahren eigentlich. (….) Ich wusste nicht so recht, hoffentlich vergesse ich die Texte nicht. Gerade das letzte Jahr ist eben einfach die Musik von der ersten Stelle auf meiner Prioritätenliste nach hinten gerutscht und meine Tochter die Marina ist dann nach vorne katapultiert worden. Und jetzt fängt wieder so ein bisschen der Ernst des Lebens an. Jetzt ist aber alles gut. Jetzt weiß ich, es sitzt alles, es funktioniert alles. Und es hat einfach unglaublich viel Spaß gemacht und die Nervosität ist jetzt wesentlich geringer. Also mir ist nicht mehr übel und das ist schön.“

Christina Stürmer ist noch bis Mitte Mai auf Tour. Hier die Termine:

03.04. München, Tonhalle
05.04. Leipzig, Haus Auensee
06.04. Berlin, Huxleys
08.04. Hamburg, Große Freiheit
09.04. Hannover, Capitol
10.04. Köln, E-Werk
12.04. Dortmund, FZW
13.04. Frankfurt, Batschkapp
11.05. Graz, Kasematten
12.05. Wien, Arena Open Air
13.05. Telfs, Kuppelarena

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.