Cuba Gooding Sr. ist gestorben

Cuba Gooding Sr., Soulsänger und Vater des Schauspielers Cuba Gooding Jr., ist gestern (20.04.) im Alter von 72 Jahren gestorben.

Auf „Instagram“ nimmt Cuba Gooding Jr. mit einem Foto Abschied, dass den Verstorbenen oben ohne mit den Kollegen seiner Soul- und R‘n’B-Formation „The Main Ingredient“ zeigt. Dazu schrieb er lediglich: „Ewig während…“ Die Todesursache ist allerding noch nicht geklärt. Wie „TMZ“ berichtet, wurde Gooding Sr. tot in seinem Auto aufgefunden. Das bestätigte auch die Polizei von Los Angeles gegenüber „Entertainment Weekly“, ohne jedoch die Identität der Leiche preiszugeben. Nach weiteren Informationen wurden im Auto des Verstorbene mehrere Flaschen Alkohol sowie Drogen-Utensilien gefunden, weshalb eine mögliche Überdosis nicht ausgeschlossen werden kann. Von einem Fremdverschulden wird allerdings nicht ausgegangen.

Cuba Gooding Sr. War Leadsänger der „The Main Ingredient“, die ihre größten Erfolge in den 70er feierten, mit Hits wie „Everybody Plays the Fool“ und „Just Don’t Want to be Lonely.“