Harry Styles ist nervös

Harry Styles ist nervös - MusikHarry Styles hat dank “One Direction” eine große Fangemeinschaft, doch trotzdem ist der Sänger sehr nervös was den Beginn seiner Solo-Karriere angeht. Deswegen hat er sich zur Unterstützung eine Band gesucht.

Dem „Rolling Stone“ sagte Harry Styles nämlich: „Natürlich bin ich nervös. Ich meine, ich habe das noch nie vorher gemacht. Ich weiß nicht, was verdammt noch einmal ich da mache. Ich bin glücklich, dass ich diese Band und diese Musiker gefunden habe, bei denen ich mich verletzlich genug zeigen kann, um das nach außen zu tragen. Ich lerne immer noch, aber das ist meine liebste Lektion.“

Mit „Sign of the Times“ hat Harry Styles bereits seine erste Solo-Single geliefert. Sein selbstbetiteltes Debütalbum erscheint am 12. Mai.

Foto: (c) Keith Mayhew / Landmark

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.