Iggy Pop erhält französische Ehrung

Iggy Pop ist eine besondere Ehre zuteilgeworden.

Der Musiker wurde am Mittwoch (26.04.) mit dem französischen Orden der Künste und der Literatur ausgezeichnet. Ein Foto von Iggy und dem französischen Generalkonsul Clément Leclerc, auf der er die Medaille um den Hals trägt, steht auf seiner „Twitter“-Seite. Dazu heißt es: „Clément Leclerc präsentierte Iggy die höchste kulturelle Ehre, den Orden der Künste und der Literatur.“

Frühere Preisträger waren beispielsweise David Bowie und Bob Dylan.