John Boyega: Theaterproben sind Urlaub

John Boyega - 60th Annual BFI London Film FestivalBühnenarbeit ist für John Boyega wie Urlaub machen. Denn während beim Filme drehen alles perfekt laufen muss sobald die Kamera an ist, kann man sich auf der Theaterbühne ein bisschen mehr Zeit nehmen.

Boyega, der in London in dem Stück „Woyzeck“ zu sehen sein wird, erzählte dem „ES Magazine“ dazu: „Das Proben ist etwas, das man vergisst, wenn man die ganze Zeit nur Filme dreht. Beim Film hat man nicht wirklich die Zeit, um zu proben, das war also ein Schock für mich. Am zweiten Tag dachte ich: ‚Kumpel, warum kannst du den Text nicht auswendig? Denn beim Film muss man allzeit bereit sein. (…) Das fühlt sich also wie Urlaub machen an, ein wirklich anstrengender Urlaub mit einigen guten Leuten.“

Zuletzt war John Boyega in Filmen wie „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ und „Imperial Dreams“ zu sehen. Seine Ausbildung begann er jedoch als Theaterschauspieler.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*