Line-up vom Glastonbury Festival 2017

Das britische Glastonbury Festival macht seinem Ruf wieder mal alle Ehre und stellt ein grandioses Line-up vor.

Die diesjährigen Headliner sind ja die Foo Fighters, Radiohead und Superstar Ed Sheeran. Diese Künstler und Bands kamen jetzt noch hinzu: Katy Perry, The National, Lorde, The xx, Phoenix, Justice, Barry Gibb, Chic, The Avalanches, The Flaming Lips, Father John Misty, HAIM, Solange, Run the Jewels, Alt-J, Future Islands, Anderson .Paak & The Free Nationals, Goldfrapp, Laura Marling, Warpaint, Mark Lanegan, Ride, First Aid Kit, Royal Blood, DJ Shadow, Angel Olsen, Thundercat, Sampha, BadBadNotGood, London Grammar, die Wild Beasts, Major Lazer, Dizzee Rascal, Biffy Clyro, Sasha & John Digweed, Boys Noize, Boy Better Know, Stormzy, Glass Animals, Tove Lo, Kris Kristofferson, George Ezra, Ani DiFranco, Halsey, Martha Wainwright, Kaiser Chiefs, Metronomy, British Sea Power, Moderat, Frank Carter & The Rattlesnakes, Lisa Hannigan, Birdy, Clean Bandit, Temples, Kate Tempest und Sleaford Mods.

Das Glastonbury Festival scheint also dieses Jahr gefühlt jede Band des Planeten eingeladen zu haben. Aber wem das noch nicht reicht: Die nächsten Tage kommen noch weitere Acts dazu, die dann vom 21. bis 25. Juni 2017 im englischen Pilton auftreten werden. Headliner Ed Sheeran hat seine Teilnahme übrigens über „Instagram“ verkündet und gesagt, es sei großartig dabei zu sein.