Melanie Brown: Ex-Mann zwang sie zum Sex mit Frauen

Melanie Brown - NBC's "America's Got Talent" Season 11 Finale Live ShowVor zwei Wochen hat Melanie Brown die Scheidung von Stephen Belafonte eingereicht. Jetzt entwickelt sich eine regelrechte Schlammschlacht daraus.

Das „Spice Girl“ erhebt vor Gericht schwerwiegende Vorwürfe gegen ihren Noch-Ehemann. Die Sängerin sei angeblich über Jahre hinweg geschlagen und missbraucht worden. Außerdem habe der Produzent sie zum Sex mit anderen Frauen genötigt. Belafonte hatte sie in der Hand und erpresste sie mit heimlich aufgenommenen Videos. Auch die Nanny soll der Vater ihrer dritten Tochter geschwängert haben, die anschließende Abtreibung habe er bezahlt, das behauptete die Sängerin gegenüber des Magazins „TMZ“.

Der Anwalt von Melanie Brown hat jetzt eine einstweilige Verfügung gegen Stephen Belafonte erwirkt. Er darf sich bis auf weiteres weder seiner Ehefrau noch ihren drei Kindern nähern. Belafonte weist übrigens die Anschuldigungen von sich. Er sei sogar schockiert.

Foto: (c) PR Photos