Paul Weller: Kein Fan der heutigen Rockmusik

Paul Weller - Latitude FestivalPaul Weller ist kein Fan der heutigen Rockmusik – ein paar Ausnahmen gibt es jedoch schon, wie er im Interview mit der Zeitschrift „NME“ verriet.

Er sagte: „Ich finde die Musik von heute geschmacklos. Mir kommt im Moment keine Gitarren-Band in dem Sinn, keine britische Band jedenfalls, die mir gefällt. Ich mag die amerikanische Band ‚Savoy Motel‘ ganz gerne. (…) Und ‚Syd Arthur‘ liebe ich auch sehr.“ Einem anderen Musikgenre kann Weller schon mehr abgewinnen und zwar R&B. Der Rocker fügte hinzu: „Ich mag J Hus‘ Single ‚Did You See‘. Die ist wirklich gut. Was Bands angeht, gibt es im Moment nichts, was mich bewegt, aber es gibt ein paar gute R&B-Sachen. Ich mag das Anderson.Paak-Album und ich finde Kendrick Lamars Album toll.“

Paul Weller selbst hat übrigens zuletzt 2015 eine Platte herausgebracht. Diese trug den Titel „Saturns Pattern“.

Foto: (c) Landmark / PR Photos