Rita Ora: So überwindet sie ihren inneren Schweinehund

Rita Ora - BRIT Awards 2017Auch eine Rita Ora findet nicht immer die richtige Motivation, um von er Couch aufzustehen und Sport zu machen. Damit ihr das aber trotzdem gelingt, hat sie sich einen besonderen Trick einfallen lassen.

Dem „Shape Magazine“ verriet sie: „Manchmal ist es hart. Ich wache nicht auf und renne ins Sportstudio. Wenn ich mich dazu motivieren muss, Sport zu machen, dann schaue ich mir Bilder von Frauen wie Jennifer Lopez und Kate Beckinsale an. Sie schauen unglaublich aus! Wenn sie es schaffen, so auszuschauen, dann habe ich keine Ausrede!“

Mit dem Training übertreiben möchte es Rita Ora aber nicht, denn sie ist stolz darauf, eine normale Figur zu haben.

Foto: (c) Landmark / PR Photos