„Royal Blood“ fangen ein neues Kapitel an

Royal Blood - "Kill Your Friends" UK VIP Film ScreeningRoyal Blood sind bereit, ihr Debütalbum hinter sich zu lassen und ein neues Kapitel zu starten. Und das hat Mike Kerr auch sehr deutlich nach dem Ende der Tour im Oktober 2015 gemacht.

„NME“ erzählte er: „Ich erinnere mich daran, wie ich meinen Bass gegen die Tür geschlagen haben und ihn in zehn Stücke zerschlug. Es fühlte sich wie das Ende des Albums an. Wir waren bereit, dieses Kapitel zu schließen. Ich habe ehrlich nicht meinen Bass zerschlagen, um cool zu sein. Es war eher so, dass ich dachte: ‚Ich muss diese Maschine zerstören und wieder von vorne anfangen.‘“

Das neue Kapitel von „Royal Blood“ startet dann am 16. Juni, wenn ihr zweites Album „How Did We Get So Dark?“ erscheint.

Foto: (c) Landmark / PR Photos