„Biffy Clyro“: Simon Neil belohnt sich

Biffy Clyro - BRIT Awards 2017Jedes Mal, wenn „Biffy Clyro“-Sänger Simon Neil von einer Tour nach Hause kommt, dann belohnt er sich mit einer schottischen Leckerei.

Gegenüber dem Magazin „Shortlist“ erzählte er: „Ich esse gepresste Wurst. (…) Dass ist eine merkwürdige schottische Delikatesse. Eigentlich ist das quadratisches Wurstfleisch, das sehr lecker mit brauner Sauce und einem Kartoffelbrötchen schmeckt. Ich esse das, rauche einen Joint und öffne mir ein Irn-Bru (schottisches Getränk). Dann weiß ich, dass ich zuhause bin.“

Bis Simon Neil das wieder machen kann, muss er sich allerdings noch ein wenig gedulden, denn derzeit sind „Biffy Clyro“ auf Tour in den USA.

Foto: (c) Landmark / PR Photos