Bond-Girl Molly Peters ist gestorben

Die britischen Schauspielerin Molly Peters ist im Alter von 75 gestorben. Ihre bekannteste Rolle hatte sie als Bond-Girl Patricia Fearing an der Seite von Sean Connery in „James Bond 007 – Feuerball“. Damals sorgte die blonde Schönheit für eine große Kontroverse, da sie das erste Bond-Girl überhaupt war, dass sich seiner Kleidung entledigte.

Auf der offiziellen „James Bond Twitter“-Seite hieß es gestern (30.05.): „Wir sind traurig, dass es bekannt wurde, dass Molly Peters im Alter von 75 verstorben ist. Unsere Gedanken sind bei der Familie.“

Darüber hinaus war Peters in nur noch wenigen Filmen zu sehen. Der Grund für ihre kurze Karriere soll Meinungsverschiedenheiten zwischen ihr und ihrem Agenten gewesen sein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.