Camila Cabello über „One Direction“-Trennung

Camila Cabello - 2017 MTV Movie and TV Awards Als Zayn Malik “One Direction” verlassen hat, sind nicht nur tausende von Fan-Mädchen in Ohnmacht gefallen – auch Camila Cabello hat es hart getroffen.

In der Radiosendung „Apple Beats 1 Show“ gestand die Sängerin: „Ich war ein riesen ‚One Direction‘-Fan. Sie waren der Grund, warum ich mich selbst bei ‚The X Factor‘ beworben habe. Ich habe geheult, als Zayn Malik die Band verließ, das kann ich nicht leugnen. Denn das war das Ende einer Ära. (…) Ich hatte einen ‚Twitter‘-Account für ‚One Direction‘. An einem Punkt in meinem Leben war ich eine dieser Fan-Mädchen.“

Camila Cabello selbst wird auch einige Fanherzen gebrochen haben, als sie ihren Ausstieg von der Girlband „Fifth Harmony“ verkündete.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.