Deutsche Album-Charts: Die Top 3 sind Neueinsteiger

Durch die deutschen Album-Charts ist diese Woche ein mächtiger Ruck gegangen. Die ersten drei Plätze sind Neueinsteiger. Das berichtet „GfK Entertainment”.

„Die Toten Hosen“ landen mit „Laune der Natur“ ihr zehntes Nummer-eins-Album und erhalten dafür den „Nummer 1 Award der Offiziellen Deutschen Charts”. Neu auf der zwei eingestiegen ist Johannes Oerding mit „Kreise“, und neu auf der drei: „AK Ausserkontrolle“ mit „A.S.S.N“. Gemütlich gemacht haben es sich derweil Ed Sheeran mit „Divide“ auf der vier und Adel Tawil mit „So schön anders“ auf der fünf.