“Kiss“: Gene Simmons und sein Geheimnis, nüchtern zu bleiben

Gene Simmons, Nick Simmons and Shannon Tweed Sighted Arriving at LAX on December 29, 2016 - 2Rockstars verfallen ja doch überdurchschnittlich häufig dem Alkohol und den Drogen. Nicht so Gene Simmons von der Band “Kiss“. Der Sänger und Bassist hat noch nicht mal geraucht. Was ihm hilft, den Versuchungen zu widerstehen, verriet er im „Frankenpost“-Interview.

Er sagte: „Ich mag mich einfach zu sehr. Menschen, die die ganze Zeit Alkohol trinken oder Drogen nehmen, mögen sich selbst nicht wirklich. Warum sollte ich mir die ganze Zeit etwas in den Mund stecken, von dem ich vielleicht eines Tages Krebs bekomme? Es sei denn, ich bin töricht und hasse mich selbst. Warum sollte ich etwas essen, das keine Vitamine hat und mich krank macht?“

Weise Worte eines Rockstars: Was Gene Simmons übrigens auch noch hasst, das ist Playback. Es beleidige die Fans, so der Sänger, der gerade mit seiner Band „Kiss“ auf Deutschland-Tour ist.

Foto: (c) gotpap / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.