Liam Payne vertraut Harry Styles nicht mit seinem Sohn

Liam Payne - BRIT Awards 2016Liam Payne scheint keinem seiner “One Direction”-Bandmitglieder genug zu vertrauen, auf seinem Sohn Bear aufzupassen.

Beim „Vodafone Big Top 40“-Event meinte der Sänger nämlich auf die Frage, wen von seinen Kollegen er für den besten Babysitter hält: „Ich denke Louis (Louis Tomlinson), weil Louis auch einen Knirps hat, aber in meinem Kopf ist er die letzte Wahl, was witzig ist. Er sollte eigentlich die erste Wahl sein, weil er mehr darüber weiß als der Rest von denen. Auf Harry (Harry Styles) könnte ich nicht vertrauen, weil ich das Gefühl habe, dass mein Kind dann als etwas verkleidet wäre, dass ich nicht verstehen würde. Und Niall (Niall Horan) (…) würde den Kinderwagen schieben, während er den Golfschläger schwingt. Ich denke, wir lassen Bear am besten bei mir. Obwohl, bin ich derjenige, dem man am meisten damit trauen kann?“

Für seinen Sohn möchte sich Liam Payne übrigens ein großes Tattoo auf der Brust zulegen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.