Machen “Coldplay” eine Pause?

Chris Martin - Glastonbury Festival 2011 - Day 3Es könnte sein, dass “Coldplay” sich eine längere Pause nach dem Ende ihrer “A Head Full of Dreams Tour” gönnen. So zumindest lässt sich die Aussage des Drummers Will Champion gegenüber dem „Daily Star“ interpretieren.

Er sagte nämlich: „Ich denke, wir haben uns dazu verpflichtet, das Beste aus jeder Möglichkeit, die wir haben, zu machen. Wir sind mit dem derzeitigen Status der Band zufrieden und mit einander als Freunde. Wir wollen damit solange es geht weitermachen, solange wir gesund und glücklich sind. Manchmal sind die Menschen einfach zu überarbeitet, um Spaß zu haben und so wollen wir nicht sein. Wenn es zu schwer wird, dann machen wir eine Pause und erst danach kehren wir zur Arbeit zurück.“

„Coldplay“ kommen übrigens im Rahmen ihrer “A Head Full of Dreams Tour” auch in den deutschsprachigen Raum. Hier die Termine:

06.06. München, Olympiahalle
11.06. Wien (A), Ernst-Happel-Stadion
14.06. Leipzig, Red Bull Arena
16.06. Hannover, HDI Arena
30.06. Frankfurt, Commerzbank-Arena
01.07. Frankfurt, Commerzbank-Arena
06.07. Hamburg, Global Citizen Festival

Foto: (c) Landmark / PR Photos