MTV Movie & TV Awards 2017: Die Gewinner

Emma Watson - "Beauty and the Beast" UK Launch EventGestern Abend (07.05.) sind die MTV Movie & TV Awards verliehen worden. Die großen Abräumer des Abends sind „Die Schöne und das Biest“, „Hidden Figures“ und „Stranger Things“. Die Science-Fiction-Serie räumte zwei der beliebten Trophäen ab und zwar in den Kategorien „Serie des Jahres“ und als „Beste Serien-Darstellerin“ wurde Millie Bobby Brown geehrt. „Die Schöne und das Biest“ gewann in der Kategorie „Film des Jahres“ und Emma Watson bekam für ihre Rolle als Belle den Award als „Beste Film-Darstellerin“. Taraji P. Henson wurde in “Hidden Figures” als beste Heldin geehrt. Der Film erhielt zudem noch die Auszeichnung in der Kategorie „Bester Protest“.

Der große Favorit „Get Out“ darf sich über eine Auszeichnung in der Kategorie „Bester Darsteller in einer Komödie“ freuen. Lil Rel Howery ging für seine Rolle als Rod Williams mit einer Trophäe nach Hause.

Hier die Gewinner auf einen Blick:

FILM DES JAHRES
“Die Schöne und das Biest”

BESTER FILM-DARSTELLER
Emma Watson – “Die Schöne und das Biest”

SERIE DES JAHRES
“Stranger Things”

BESTER SERIEN-DARSTELLER
Millie Bobby Brown – “Stranger Things”

BESTER KUSS
Ashton Sanders & Jharrel Jerome – “Moonlight”

BESTER BÖSEWICHT
Jeffrey Dean Morgan – “The Walking Dead”

BESTER MODERATOR
Trevor Noah – “The Daily Show”

BESTER DOKUMENTARFILM
“13TH”

BESTE REALITY-CASTINGSHOW
“RuPaul’s Drag Race”

BESTER DARSTELLER EINER KOMÖDIE
Lil Rel Howery – “Get Out”

BESTER HELD
Taraji P. Henson – “Hidden Figures”

BEWEGENDE MOMENTE
“This Is Us” – Jack und Randall beim Karate

DIE NÄCHSTE GENERATION
Daniel Kaluuya

BESTES DUO
Hugh Jackman & Dafne Keen – “Logan”

BESTE AMERIKANICSHE GESCHICHTE
“Blackish”

BESTER PROTEST
“Hidden Figures”

Foto: (c) Landmark / PR Photos