Wigald Boning schießt gegen Marine Le Pen

Mit dem französischen Wahlkampf beschäftigt sich auch Komiker Wigald Boning.

Auf „Facebook“ schießt er mit einem Post scharf gegen Marine Le Pen. Den Anstoß dazu gab die Fernsehdebatte zwischen den beiden Präsidentschaftskandidaten Le Pen und Emmanuel Macron im französischen TV. Boning schrieb, dass er bei einer solch wichtigen Wahl noch nie eine so „peinlich-platte Gestalt“ antreten sehen. Damit meinte er Le Pen, die Chefin des rechtsextremen Front National. Er schrieb auf „Facebook“: „Kein einziger realistischer Vorschlag. Erstaunliche Wissenslücken. Und schuld haben sowieso immer die Deutschen.“

Am Sonntag (07.05.) stehen sich Le Pen und Macron bei der entscheidenden Stichwahl gegenüber.