Alicia Silverstone: Beinahe kein „Clueless“

Alicia Silverstone - "Spotlight" New York City PremiereMit „Clueless“ ist Alicia Silverstone zum Star geworden, doch beinahe wäre der Film gar nicht zustande gekommen.

Im Gespräch mit „Variety“ verriet die Schauspielerin jetzt: „Ein Studio hat Nein gesagt, denn sie dachten dass sich keiner für einen Film über ein junges Mädchen interessieren würde.“ Auch ohne deren Hilfe haben die Produzenten die Komödie verwirklicht und es wurde ein großer Erfolg. Silverstone fügte hinzu: „Diese Leute treten sich jetzt selbst in den A***h, dass sie kein Teil des Films sind. Sie meinten damals: ‚Wir denken nicht, dass sich einer dafür interessiert. Der Film wird keine Karten verkaufen.‘“

Mit dem plötzlichen Ruhm, den Alicia Silverstone, dank „Clueless“ erlebte, musste sie sich erst zurechtfinden.

Foto: (c) Lisa Holte / PR Photos