“Bananarama” bedauern späte Wiedervereinigung

Die Sängerinnen von “Bananarama” sind traurig darüber, dass sie erst so spät wieder zueinander gefunden haben. Immerhin hat es 30 Jahre gedauert, als damals Siobhan Fahey die Band verließ, bis sie ihre Freundschaft wiederaufleben haben lassen.

Keren Woodward meinte zum „Glamour Magazine“ dazu: „Wir haben uns im Laufe der letzten paar Jahre immer mal wiedergesehen und zusammen Spaß gehabt.“ Und Fahey fügte hinzu: „Es war wie in den guten alten Zeiten. Es ist tragisch, wirklich, dass wir bis jetzt vorher nie wieder zusammengekommen sind.“

1988 verließ Siobhan Fahey die Band. Sie war damals mit dem zu materialistischen Sound von „Bananarama“ unzufrieden. Nachdem ein Ersatz für sie gefunden wurde, versuchten sie an die Erfolge von früher anzuknüpfen.