Brad Pitt der falsche Wettermann

Brad Pitt - "Allied" ("Aliados") Madrid PremiereBrad Pitt hat einen überraschenden Auftritt hingelegt. Eigentlich wollte der Schauspieler in der “The Jim Jefferies Show” sein neues Netflix-Projekt “War Machine” vorstellen. Doch dann spielte er noch in einem kurzen Sketch als Wettermann mit und verpackte so auf charmante Weise eine Kritik an Donald Trump und den Ausstieg aus dem Pariser Klimaabkommen.

Der Moderator des Abends Jim Jefferies kündigte den Schauspieler wie folgt an: „Um uns dabei zu helfen den Klimawandel zu verstehen und was das für die Welt bedeutet, haben wir unseren eigenen ‚Jim Jefferies Show‘ Wettermann. Wie sieht es bei dir auf Wettermann?“ Daraufhin antwortete Brad Pitt: „In diesem Gebiet wird es auf jeden Fall wärmer werden.“ Dabei fuchtelte der Schauspieler völlig enthusiastisch über eine große Weltkarte.

Brad Pitt und Angelina Jolie möchten sich übrigens in Zukunft für ihre Kinder zusammenraufen und mehr Zeit mit ihnen verbringen.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.