Brian May: „Ich wünschte, Freddie wäre noch hier“

Brian May - 2015 Ivor Novello AwardsBrian May wünscht sich, dass Freddie Mercury noch am Leben wäre, damit er sehen kann, wie die Arbeit seiner Band „Queen“ weitergeführt wird.

Gegenüber „Bang Showbiz“ meinte der Gitarrist: „Ich wünschte, Freddie wäre noch hier, um die großartigen Dinge im Moment zu sehen. Aber wir haben ihm eine blaue Plakette bei seinem Haus gewidmet, wo er als kleiner Junge gelebt hat und ich habe eine Rede gehalten und wir haben auch einen Asteroiden nach ihm benannt, er ist also in den Sternen. Der Asteroid Freddie Mercury wird immer da oben sein.“

Im November 1991 starb Mercury an einer Lungenentzündung in Folge seiner Aids-Erkrankung. Die restlichen Bandmitglieder treten immer noch auf, derzeit mit Adam Lambert als ihren Frontmann.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.