Charlotte Church verliert ihr Kind

Harte Zeiten für Charlotte Church und ihren Freund Jonathan Powell: Die Sängerin hat ihr ungeborenes Kind verloren. Das ließ sie von einem Sprecher auf ihrer „Twitter“-Seite verlauten. Dort heißt es:

„Charlotte und Jonny sind sehr traurig zu verkünden, dass sie ihr Baby verloren haben. Jetzt ist die Zeit für Trauer und des Zusammenseins als Familie. Wir bitte alle recht herzlich, diesen Frieden zu respektieren.“

Charlotte Church hat bereits zwei Kinder, eine Tochter und einen Sohn, mit ihrem Ex-Verlobten Gavin Henson.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.