Debbie Harry will mit 70 immer noch auf der Bühne hin und her toben

Blondie in Concert at the O2 Shepherds Bush Empire in London - June 30, 2014 - 2Debbie Harry ist über 70 und hat im Mai ihr neues Album „Pollinator“ herausgebracht.

Im Interview mit dem ARD-Kulturmagazin „ttt“ hat die als „Blondie“ bekannt gewordene Sängerin verraten, dass sie, obwohl sie schon über 70 ist, sich immer noch sehr für große Themen ins Zeug legt, auch wenn in ihrem Alter nicht mehr alles so einfach geht: „Es ist frustrierend. Weil das Gehirn jung geblieben ist und man sich irgendwie immer noch wie 25 fühlt. Ich würde so gern auf der Bühne immer noch wild hin- und hertoben. Nur wenn ich heute mal falle, kann ich möglicherweise nicht wieder von alleine aufstehen. Und außerdem bin ich auch dankbar für all die Erfahrungen, die ich inzwischen machen durfte.“

Die Band um Debbie Harry ist als „Angel and the Snake“ gegründet worden, bevor sie sich im August 1974 in „Blondie“ umbenannt hat. Der Durchbruch gelang der Band im Frühjahr 1978 mit dem Song „Denis“, einer Coverversion des Liedes „Denise“ von „Randy & The Rainbows“, der in Großbritannien Platz 2 erreicht hat.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.