Ed Westwick überrascht noch immer seine Fans

Ed Westwick - Art Of Elysium's 9th Annual Heaven GalaMan glaubt ihn ja irgendwie verdammt gut zu kennen, doch Ed Westwick hat seine Fans fünf Jahre lang veräppelt und an der Nase herumgeführt. Wie der „Gossip Girl“-Star jetzt verriet, seien seine Fans immer enttäuscht, wenn er plötzlich mit britischem Dialekt antwortet. In der Serie spricht Westwick nämlich perfekten Ami-Slang.

In der „Graham Norton Show“ sagte Ed Westwick zu dem Thema: „So viele Fans sind enttäuscht wenn sie herausfinden, dass ich Brite bin. Ein Mädchen sagte einmal über meine Akzent: ‘Was machst Du da? Warum sprichst du nur britisch?‘“

Ed Westwick verkörperte in “Gossip Girl” übrigens sechst Staffeln lang die Rolle des Chuck Bass.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos