Francis Fulton-Smith spricht über die Trennung von seiner Ehefrau

Francis Fulton Smith leidet unter seinem Ehe-Aus mehr als bisher angenommen. Das gestand er nun gegen über der „Bild am Sonntag“. Außerdem ging die Trennung offenbar nicht von ihm aus.

In dem Interview sagte der 51-Jährige: „Sie meinte, sie wolle sich selbst verwirklichen und andere Wege gehen. Hat mich kalt erwischt, aber was soll ich machen“. Insgeheim hofft der Schauspieler aber wohl doch noch auf ein Liebes-Comeback, seinen Ehering trägt er jedenfalls noch am Finger.

Kurz vor Weihnachten 2016 trennten sich Francis Fulton-Smith und seine Frau Verena, vor zwei Monaten wurde das Liebesaus öffentlich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.