Frank Iero: „My Chemical Romance“ stehen sich wieder nahe

Seit der Auflösung 2013 von „My Chemical Romance“ stehen sich die einzelnen Mitglieder wieder näher, als es noch während ihrer Bandzeit war.

Das erzählte jetzt der ehemalige Gitarrist Frank Iero „Bang Showbiz“. Er sagte: „Das ist wirklich toll, denn zwölf Jahre lang war es so, dass wir als Freunde angefangen haben, aber dann kommt man an einen Punkt, an dem man nur noch übers Geschäftliche spricht und wenn die Tour vorbei ist, dann redet man gar nicht mehr, weil man so lange so dicht aufeinandersitzt. Jetzt, da wir diesen Geschäftsteil nicht mehr haben, sind wird wieder dazu zurückgekehrt, Freunde zu sein.“ Dann fügte er noch hinzu: „Die anderen sind wie große Brüder für mich. Also auch, wenn man einen Bruder hasst an einem Punkt, dann ist er immer noch dein Bruder!“

Im März 2013 gaben „My Chemical Romance“ ihre Trennung bekannt. Ein Jahr später erschien eine Best-of-Platte. Frank Iero ist derzeit mit seinem Solo-Projekt „frnkiero andthe patience“ beschäftigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.