Glastonbury spenden zwei Millionen Pfund

Ed Sheeran - 2017 iHeartRadio Music Awards - 3 Das Musikfestival Glastonbury versucht nicht nur an den Fans kommerziell zu verdienen. Die Organisatoren zeigen auch ihre großzügige Seite, in dem sie Jahr für Jahr an eine gute Sache spenden.

Emily Eavis, eine der Organisatoren, meinte gegenüber „BBC Radio 6“ dazu: „Der wichtigste Teil des Festivals ist die Tatsache, dass wie Geld an eine Wohltätigkeitsorganisation geben können. Das macht es alles total erstrebenswert. Wir versuchen jedes Jahr, zwei Millionen Pfund zu geben. Wenn es ein feuchtes Jahr ist, dann ist es härter, denn es kostet mehr, aber wir geben so gut wie immer zwei Millionen Pfund.“

Headliner beim diesjährigen Glastonbury Festival (21.-25.06.) sind Ed Sheeran, die „Foo Fighters“ und „Radiohead“.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.