Karlie Kloss: Zu dick und zu dünn

Karlie Kloss - 3rd Annual Naked Heart Foundation's World's Fabulous Fund FairAls Model ist man es gewohnt, sich Kritik über seine Figur anzuhören. Doch was Karlie Kloss passierte, ist mehr als seltsam.

„Page Six“ erzählte die 24-Jährige: „Ich wurde am selben Tag von einem Castingagenten als zu dick und zu dünn bezeichnet.“ Davon lässt sich Kloss jedoch nicht unterkriegen, denn sie fügte hinzu: „Ich möchte niemanden gefallen außer mir.“ Eine wirklich gesunde Einstellung, die ihr auch in Zukunft helfen wird.

Karlie Kloss lief übrigens bereits für Designer wie „Calvin Klein“, „Karl Lagerfeld“, „Victoria’s Secret“ oder „Louis Vuitton“ über die Laufstege und war auf Covern von unter anderem „Elle“, „Vanity Fair“ und „Vogue“ abgebildet.

Foto: (c) Landmark / PR Photos