Niall Horan vertraut der Meinung seiner Eltern nicht

Niall Horan in Concert on NBC's "The Today Show" at Rockefeller Plaza in New York City - May 29, 2017Niall Horan kann sich zwar immer auf die Unterstützung seiner Eltern verlassen, doch auf ihre Meinung zu seiner Musik zählt er nicht.

In der Radiosendung „The Elvis Duran Z100 Morning Show“ erzählte der Sänger: „Es ist hart, meiner Mutter etwas vorzuspielen. Sie meint nämlich: ‚Ja, das ist großartig. Es ist toll. Das ist so großartig.‘ Man bekommt einfach keine ehrliche Ansicht dazu.“ Doch zum Glück hat er ein anderes Familienmitglied, auf dessen offene Meinung er sich verlassen kann. Niall Horan sagte weiter: „Ich lebe mit meinem Cousin zusammen, also spiele ich es ihm vor, (…) denn er hat ein gutes Ohr für diese Dinge und er sagt mir die Wahrheit, wenn es Mist ist.“

Niall Horan ist nämlich ein Perfektionist. Deswegen durften seine Eltern ihn in seinem neuen Haus auch nicht besuchen, weil es nicht fertig renoviert war.

Foto: (c) Paul Froggatt / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.