Telekom überträgt Konzerte von „Rock am Ring“

Alle die kein Ticket mehr für „Rock am Ring“ ergattern konnten, können dank der Telekom trotzdem sehen, was auf dem Festivalgelände abgeht.

Ab Freitag (02.06. – 14.45 Uhr) überträgt der Kommunikationsanbieter über „magenta-musik-360.de“ an allen drei Tagen die Konzerte der beiden Hauptbühnen – das sogar im 360 Grad Stream.

Als Headliner sind bei einer der größten deutschen Festivals dieses Jahr „Rammstein“, „System Of A Down“ und „Die Toten Hosen“ vertreten.