US-Charts: Halsey – erstmals neue Nummer eins

Halsey - 2017 iHeartRadio Music AwardsHalsey hat sich in dieser Woche erstmals mit einer Platte auf der Pole Position der US-Album-Charts platzieren können. Ihre Scheibe „Hopeless Fountain Kingdom“ erreichte auf Anhieb sie Spitze.

Ihr folgt auf Rang zwei Kendrick Lamar mit „Damn.“ Der Bronzeplatz geht in dieser Woche an das Sammelwerk „Epic AF“, die insgesamt acht Positionen gutmachen können. „The Beatles“ mit „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ hingegen stürzen um einen Platz ab und landen auf der Vier.

Abgerundet werden die Top Five vom Country-Sänger Luke Combs mit „This One’s for You“. Die weiteren Chartplatzierungen werden morgen (13.05.) im Laufe des Tages bekanntgegeben.

Foto: (c) PR Photos