Charlize Theron: Absage an „Wonder Woman“

Charlize Theron - "Fast & Furious 8" Madrid PhotocallCharlize Theron hätte beinahe eine Rolle in „Wonder Woman“ gehabt – doch die Schauspielerin musste leider absagen.

Zu Moderator Howard Stern bei dessen „SirusXM Radio“-Sendung sagte sie: „Sie (Regisseurin Patty Jenkins) kam auf mich zu, doch zu diesem Zeitpunkt habe ich gerade an etwas anderem gearbeitet oder so. Es gab einen Grund, warum ich es nicht machen konnte, aber ich weiß ihn nicht mehr.“ Dann fügte Theron noch hinzu: „Patty und ich sind Freunde. Ich halte große Stück auf ihr. Wie empfinden gegenseitigen Respekt füreinander.“

Welchen Part Charlize Theron in „Wonder Woman“ hätte übernehmen sollen, ist nicht bekannt. Die Hauptrolle hat jedenfalls Gal Gadot inne.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos