David Guetta und die Frauen-Schlüpfer

2009 hat David Guetta gemeinsam mit Akon den Hit „Sexy Bitch“ veröffentlicht und damit war sein Erfolg nicht mehr aufzuhalten. Und das zeigt sich auch daran, was dem französische DJ ständig auf der Bühne zugeworfen wird.

Im Interview mit der Zeitschrift „Bunte“ erzählte der 49-Jährige: „Ich hatte Angst, dass Frauen sich (durch den Song) nicht respektvoll behandelt fühlen. Akon hat nur gelacht – und hatte recht: Seitdem fliegt mir mehr Unterwäsche um die Ohren.“

Mit „Sexy Bitch“ gelang David Guetta der endgültige internationale Durchbruch. In vielen Ländern erreicht das Stück Platin.