Deutsche Album-Charts: „Sing meinen Song“ wieder vorne

Das große Staffelfinale der „Vox“-Sendung „Sing meinen Song“ hat sich sehr positiv auf die Plattenverkäufe ausgewirkt. Denn, wie „GfK Entertainment“ bekanntgibt, hat sich das Album zur Show, „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert – Volume 4”, dadurch wieder Platz eins der deutschen Album-Charts sicher können.

Dahinter regiert der Schlager in Form des Schweizer Trios „Calimeros“ mit „Aloha“ auf der Zwei und Helene Fischer mit ihrer selbstbetitelten Platte auf der Drei.

Die restlichen beiden Plätz der Top Five werden von den deutschen Hip-Hoppern belegt: Rang vier geht in dieser Woche an Capo mit „Alles auf Rot“. Das Schlusslicht bildet DCVDNS mit „Der erste Wei$$e“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.