Fiona Erdmann: Rätsel um schwarzes „Facebook“-Profilbild gelöst

Der Noch-Ehemann von Fiona Erdmann ist bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen.

Der Hamburger war laut „Bild“ mit seinem Motorrad unterwegs, als er einen Bekannten sah und ihm zuwinkte. Dabei übersah der 35-Jährige einen geparkten LKW und prallte gegen das Fahrzeug. In einem Krankenhaus erlag er seinen Verletzungen. Das dürfte auch das schwarze „Facebook“-Profilfbild der ehemaligen „GNTM“-Kandidatin erklären, über das Fans schon wild spekuliert hatten.

Fiona Erdmann musste bereits im Januar einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen: Damals starb ihre Mutter mit 56 Jahren an einer Nervenkrankheit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.