Hyundai Mercury Prize 2017: Ed Sheeran und der wahrgewordene Traum

Ed Sheeran - 2017 iHeartRadio Music AwardsEd Sheeran hat die Chance, dieses Jahr den Hyundai Mercury Prize als Album des Jahres zu gewinnen und schon allein die Nominierung ist für ihn ein wahr gewordener Traum.

Auf „Instagram“ schrieb er dazu: „Als ich mit der Musik anfing, war es mein Traum, das Shepherd’s Bush Empire auszuverkaufen und eine Mercury nominiertes Album zu haben. Das letztere haben ich beim ersten Album gemacht, aber ich wurde bei keinem des beiden Alben nominiert, also nahm ich einfach an, dass es nie passieren würde. Mir ist bewusst, dass ich nicht der von den Kritikern am meisten gefeierte Künstler da draußen bin, aber ich bin aufgewacht und habe herausgefunden, dass ‚Divide‘ auf die Liste gesetzt wurde. Ich bin mir bewusst, dass ich nicht gewinnen werden, aber es ist eine echte Ehre und macht mich, das 26-jährige Ich und den 13-jährigen Jungen, sehr glücklich und stolz. Vielen Dank an denjenigen, der mich auf die Liste gesetzt hat und es tut mir leid, dass ich es nicht zur Zeremonie schaffen kann, da ich derzeit noch die USA toure. Ihr rockt.“

Ed Sheeran tritt übrigens gegen Künstler wie Stormzy, „The Big Moon“, „alt-J“ und „Blossoms“ an.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.