„Itchy“: Gegen Plastikmüll im Meer

„Itchy“ engagieren sich neben ihrer Musik sich sehr aktiv „Ocean Care“.

Wie es dazu kam, verriet Panzer „awayfromlife.com“: „Es ist halt so selbstverständlich. Plastik ist überall am Start und jeder benutzt es so selbstverständlich. Seit wir uns mit der Kampagne beschäftigen, fällt es uns täglich 1000 Mal auf, was für ein Wahnsinn das eigentlich ist und wie schwierig es ist, das auch zu vermeiden, grade weil es sich durch alle Bereiche zieht. (…) Wir sind grade an einem Punkt, an dem wir selber für uns kucken müssen: Wo können wir selber Plastik einsparen und dann im Zuge der Kampagne Sachen und Tipps zu entwickeln, mit denen wir vielleicht auch unser Publikum erreichen können und denen auch Empfehlungen geben können, wie man darauf aufpassen kann. Ich glaube 80% des Plastikmülls im Meer stammt vom Festland, also von unseren Haushalten usw. und da muss man eben auch ansetzen.“

„Itchy“ ist derzeit auf Tour mit „Bad Religion“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.