Marc Almond wird von „Tainted Love“ verfolgt

Marc Almond wird von seinem Hit „Tainted Love“ regelrecht verfolgt. Das sagte der ehemaliger Sänger der britischen Pop-Band „Soft Cell“ gegenüber dem „Zeit Magazin“. Ständig werde er aufgefordert, den Song zu singen – besonders von Taxifahrern.

Der 59-Jährige sagte: „Das passiert mir immer, immer und immer wieder, jede Woche drei- bis viermal. Aber ich singe weder in Taxis noch in Handys hinein.“

„Tainted Love“ ist übrigens bereits 1981 erschienen.