Michael Schumacher: In der Hall of Fame des deutschen Sports

Am Montag (10.07.) ist Formel-1-Legende Michael Schumacher offiziell in die virtuelle Hall of Fame des deutschen Sports aufgenommen worden.

Laut der „Bildzeitung“ war Norbert Haug, sein Ex-Chef bei Mercedes-Benz-Motorsport, bei seiner Rede zu dem Anlass sichtlich bewegt. Er sagte über Schumacher: „Das Größte an ihm ist er als Mensch. Das Schönste wäre, wenn er heute hier sein könnte.“

Im Dezember 2013 verunglückte der siebenfache Formel-1-Weltmeister beim Skifahren und erlitt ein schweres Schädel-Hirn-Trauma.